Corona: Mann will sich infizieren

für Forschungszwecke

(12.06.2020) Ein Mann will sich mit dem Coronavirus infizieren lassen! Rechtsanwalt Jason Crowell aus London ist nicht verrückt, sondern Teil der Kampagne „1DaySooner“. Die Webseite will Forscher mit Menschen zusammenbringen, die freiwillig für eine Corona-Infektion zur Verfügung stehen. Das Ziel dabei? Impfstoffe sollen schneller entwickelt werden.

Jason ist einer von 28.000 weiteren Freiwilligen, die sich für Forschungszwecke bereitstellen. Impfstoffe können so unter realen Bedingungen getestet werden. Die Methode soll die Entwicklung beschleunigen. Jason kennt die Risiken, sieht sich aber als Teil einer größeren Sache.

(mt)

Wohin mit 900 Kühen?

Tierdrama auf Mittelmeerschiff

Gold für Österreich!

ÖSV Frauen im Teambewerb

US-Popstar Billie Eilish

mit doku auf Apple TV+

Ramona Siebenhofer

2. Platz in Val di Fassa

Sarah Jessica Parker im Dirndl

Sex-and-the-city-Star zeigt Stil

EU plant Corona-Impfpass

Soll bis zum Sommer da sein

Horror-Fund: 80 Alligatorenköpfe

bei Hausdurchsuchung in Birmingham

Riesige Cannabis-Indoorplantage

auf Wiener Sophienalpe