Corona: Mops positiv getestet

in den USA

(29.04.2020) In den USA ist erstmals ein Hund positiv auf Covid-19 getestet worden. Der Mops hat sich offenbar bei den kranken Personen im Haushalt angesteckt, heißt es. "Winston" ist im Zuge einer Studie an der University in North Carolina untersucht worden.

Die Familie wurde zuvor stutzig, weil "Winston" sein Frühstück nicht komplett aufgegessen habe. Das sei für diesen Hund sehr ungewöhnlich. Bis auf diese Tatsache geht es dem Vierbeiner aber gut.

(ts)

Mädchen stirbt an Krebs

Eltern vor Gericht

Brücke stürzt ein

5 Tote in China

Tritt mit Snowboardschuh

Streit eskaliert

Inflation sinkt weiter!

Niedrigster Wert seit 2021

Mädchen (8) in Lebensgefahr

Pistenunfall in Tirol!

Gusenbauer verlässt Signa

Rückzug als Aufsichtsrat

Sparzinsen sinken wieder

Gute Konditionen jetzt sichern

Angriff in Schule!

Messerangriff fordert 4 Opfer