Corona-Zahlen explodieren

Fast 4.000 Neuinfektionen

(20.10.2021) Die Corona-Zahlen explodieren: 3727 neue Fälle sind in Österreich in den letzten 24 Stunden (Stand: Mittwoch, 9.30 Uhr) verzeichnet worden. Zum Vergleich: Vor genau einer Woche waren es noch 2614 neue Fälle. Neues Sorgenkind ist dabei Oberösterreich, denn mehr als 1000 Neuinfektionen wurden alleine dort verzeichnet. 13 weitere Menschen, die mit dem Virus infiziert waren, sind gestorben.

Exakt 1177 neue Fälle wurden in den letzten 24 Stunden in Oberösterreich verzeichnet, 714 waren es in Wien, 516 in der Steiermark und 508 in Niederösterreich. Salzburg meldete 296, Tirol 239, Kärnten 113 und Vorarlberg 110 Neuinfizierte. Nur das Burgenland blieb zweistellig mit 54 neuen Fällen.

(mt/apa)

Rodelcrash in Tirol!

'Alpine Coaster': Bremsversagen!

Musk greift Apple an!

Schlagabtausch auf Twitter

Maskenpflicht in Öffis bleibt!

Wien: auch jetzt im Winter

Ehemann zerhackt

Mit Hilfe von Sohn

Freitag+Samstag Handel dicht?

Streikgefahr groß

Mauna Loa spuckt wieder Lava

Weltgrößter Vulkan auf Hawaii

Kurz bei der WKStA

Tonbandmitschnitt soll aufklären

Politik-Umfrage

Unzufriedenheit enorm gestiegen