Lichtblick fürs Burgenland

Keine Neuinfektionen

(04.06.2021) Gute Neuigkeiten aus dem Osten Österreichs! Seit August 2020 sind am heute erstmalig keine Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Auch Todesfälle wurden keine verzeichnet. Ein positiver Meilenstein in der Pandemie!

Infektionszahlen weiter rückläufig

Zum ersten Mal nach neun Monaten steigt die Zahl der bestätigten Fälle im Burgenland nicht weiter an. Es bleibt bei insgesamt 18.306 Menschen, die sich seit Pandemie-Beginn infiziert haben. Die Zahl der aktiven Fälle ist weiterhin rückläufig. Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt am Freitag bei 14,9 und wird voraussichtlich noch weiter sinken.

(MB)

Kakerlaken nach EX benennen!

Und verfüttern lassen!

Wirre Tiktok-Videos aus NÖ!

Endzeitprophet meldet sich

NÖ: Auto tötet Pferd!

Mann (62) begeht Fahrerflucht

Blutiger Überfall in Mexiko

Acht Tote in Nachtclub

Förderung für E-Autos

Privatpersonen erhalten 5.000 €

Djamila Rowe holt sich Krone!

RTL-Dschungelcamp 2023

ÖVP verliert - FPÖ gewinnt!

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Trump startete Wahlkampf

für Präsidentschaftswahl 2024