CoV: Klimaanlage gefährlich?

Viren brauchen Wirte

(01.07.2020) Klimageräte sind KEINE Corona-Virenschleudern! Das stellen jetzt Gesundheitsexperten klar. Viele Menschen haben die Sorge, dass sie sich durch Klimaanlagen im Büro, in Geschäften oder Öffis mit dem Virus infizieren könnten. Keine Sorge: Anders als Bakterien oder Pilze können sich Viren nämlich nicht selbstständig vermehren.

Sozialmediziner Michael Kunze:
"Ein Virus braucht immer einen Wirt, beispielsweise einen Menschen. Eine Klimaanlage ist aber kein Wirt, somit hat das Virus dort auch keine Chance. Lüften ist natürlich immer besser und Klimaanlagen können auch die Gesundheit negativ beeinflussen. Aber in Sachen Corona-Virus habe ich keine Bedenken."

(mc)

Pinguine „erobern“ die Stadt

in Chicago

Holzpenis im Allgäu weg

Ersatz muss her

Neujahrskonzert findet statt

Orchester spielt ohne Publikum

Geldkassette mitgenommen

Fahndung in Wr. Neustadt

Zur Aufklärung: Vulva-Kalender

"Vielfalt zwischen Beinen"

Ungewöhnlicher Polizeieinsatz

Waschbär bricht in Modehaus ein

Schneechaos in Österreich

Dauereinsatz

Koalababy verlässt Beutel

Neuigkeiten aus Schönbrunn