CoV: Klimaanlage gefährlich?

Viren brauchen Wirte

(01.07.2020) Klimageräte sind KEINE Corona-Virenschleudern! Das stellen jetzt Gesundheitsexperten klar. Viele Menschen haben die Sorge, dass sie sich durch Klimaanlagen im Büro, in Geschäften oder Öffis mit dem Virus infizieren könnten. Keine Sorge: Anders als Bakterien oder Pilze können sich Viren nämlich nicht selbstständig vermehren.

Sozialmediziner Michael Kunze:
"Ein Virus braucht immer einen Wirt, beispielsweise einen Menschen. Eine Klimaanlage ist aber kein Wirt, somit hat das Virus dort auch keine Chance. Lüften ist natürlich immer besser und Klimaanlagen können auch die Gesundheit negativ beeinflussen. Aber in Sachen Corona-Virus habe ich keine Bedenken."

(mc)

Schüsse vor Spital in Paris

1 Person tot, mehrere Verletzte

Wien-Lockdown verlängert bis 2.Mai!

Auch NÖ zieht mit!

Dreifach - Raub

Innerhalb von zwei Wochen!

Kurz vor Aufprall

Skiwanderer rettet sich selbst

"Impfboxen" in Wien

ab kommender Woche

43.000 Erstimpfungen pro Tag

Für Regierungsziel nötig

Coronafreier Zug

ab Freitag unterwegs

Radfahrer sticht Frau nieder

Horror-Attacke in Vorarlberg