CoV: Klimaanlage gefährlich?

Viren brauchen Wirte

(01.07.2020) Klimageräte sind KEINE Corona-Virenschleudern! Das stellen jetzt Gesundheitsexperten klar. Viele Menschen haben die Sorge, dass sie sich durch Klimaanlagen im Büro, in Geschäften oder Öffis mit dem Virus infizieren könnten. Keine Sorge: Anders als Bakterien oder Pilze können sich Viren nämlich nicht selbstständig vermehren.

Sozialmediziner Michael Kunze:
"Ein Virus braucht immer einen Wirt, beispielsweise einen Menschen. Eine Klimaanlage ist aber kein Wirt, somit hat das Virus dort auch keine Chance. Lüften ist natürlich immer besser und Klimaanlagen können auch die Gesundheit negativ beeinflussen. Aber in Sachen Corona-Virus habe ich keine Bedenken."

(mc)

Tankverbot in Ungarn

"Treibstoff-Tourismus" stoppen

GR: Mini-Hitzewellle

Ärzte warnen Touristen

Steiermark:16-jähriger getötet

Fahrer geflüchtet

Tat vorher angekündigt

In Facebook-Nachricht

Kate Moss für Johnny Depp

Schlussplädoyers am Freitag

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen

Missbrauch in Mittelschule

Mehr als 25 Betroffene