Covid.. what?

Trump-Lady greift voll daneben

(16.04.2020) Wer kennt Kellyanne Conway? Sie ist Kommunikationsberaterin von Donald Trump und spätestens bei dem Begriff “alternative facts” klingelt es bei einigen von uns. Den Begriff der “alternativen Fakten” als schönere Beschreibung für “Falschbehauptungen” hat sie damals geprägt. Conway ist also für ihren kreativen Umgang mit Sprache bekannt. Jetzt aber schießt sie den Vogel ab.

Bei einem Fox-News Interview nutzt die Trump-Beraterin die Gelegenheit, um auf vermeintliche Verfehlungen der WHO aufmerksam zu machen. Diese hätten besser auf die Pandemie vorbereitet sein müssen, denn schließlich sei das neuartige Coronavirus gar nicht so neuartig: “Das ist Covid-19, nicht Covid-1, Leute”. Damit unterstellt Conway, es habe schon 18 Vorläufer des Virus gegeben.

(JF)

Polizeischüsse in Salzburg

Brand und Messerangriff

"Overkill": Mordprozess in Graz

15x auf Ehefrau eingestochen

Countdown zum Maturastreik

Wird Unterricht lahmgelegt?

Millionär feiert Après-Ski

Video geht viral!

Erfolgs-DJ am Rollator

Gigi D'Agostino meldete sich

Impfpflicht ab Februar

Der Gesetzesentwurf ist da

Australian Open ohne Djokovic

Gericht fällt Entscheidung

Geiselnahme in Texas

Polizei tötet Geiselnehmer