Crash: Lkw in Wien umgekippt

(25.02.2017) Spektakulärer Unfall heute im Wiener Bezirk Josefstadt! Ein Lkw ist da nach einem Crash mit einem Auto umgekippt und quer über den Gleisen der Straßenbahn zum Liegen gekommen. Warum die beiden Fahrzeuge zusammengekracht sind, ist noch unklar.

Der 43-jährige Lkw-Lenker und der 54-jährige Autofahrer dürften echt Glück im Unglück gehabt haben, so Claudia Gigler von der Wiener Berufsrettung:
"Die Berufsrettung Wien ist mit mehreren Teams am Unfallort eingetroffen. Die beiden Lenker waren da schon befreit. Wir haben sie vor Ort notfallmedizinisch erstversorgt. Beide haben zum Glück nur leichte Verletzungen erlitten."

Bärenangriff: Bub gestorben

in Russland

Wien: Schwere Körperverletzung

Kennst du diesen Mann?

700.000 Corona-Tote

Weitere Ausbreitung

Baby stirbt an Corona

Erst zwei Tage alt

Neue Donau: Badeverbot

Hochwasser

Schwere Explosion in Beirut

Dutzende Tote und 4.000 Verletzte

OÖ: Aggressives Pärchen in Zug

Polizistin an Haaren gerissen

Verhindert Corona-App 2. Welle?

Bis jetzt zu wenig Downloads