Crash mit 3,22 Promille

Frau fuhr sternhagelvoll

(23.02.2021) Mit mehr als 3 Promille im Blut durch die Gegend gefahren! Für Aufsehen hat jetzt eine Alkolenkerin im Bezirk Kirchdorf gesorgt. Mitten am Nachmittag ist die 46-Jährige in Schlangenlinien auf der Bundesstraße gefahren. Lange ist das nicht gut gegangen, die Frau ist frontal in eine Straßenlaterne gekracht.

Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:
“Ein nachfolgender Autolenker hat sofort die Polizei alarmiert und der Frau zum Glück den Autoschlüssel abgenommen. Ein durchgeführter Alkoholtest hat satte 3,22 Promille ergeben.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Mutter kommt ums Leben

Bei Wohnhausbrand

Mann wird zum Lebensretter

Kind bewusstlos im Wasser

Kundgebungen im ganzen Land

"Demokratie verteidigen"

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern

Kontrollierte Cannabis-Freigabe

Deutscher Bundestag