Crash mit 3,22 Promille

Frau fuhr sternhagelvoll

(23.02.2021) Mit mehr als 3 Promille im Blut durch die Gegend gefahren! Für Aufsehen hat jetzt eine Alkolenkerin im Bezirk Kirchdorf gesorgt. Mitten am Nachmittag ist die 46-Jährige in Schlangenlinien auf der Bundesstraße gefahren. Lange ist das nicht gut gegangen, die Frau ist frontal in eine Straßenlaterne gekracht.

Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:
“Ein nachfolgender Autolenker hat sofort die Polizei alarmiert und der Frau zum Glück den Autoschlüssel abgenommen. Ein durchgeführter Alkoholtest hat satte 3,22 Promille ergeben.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Nordische WM: Bronze für Ö

starke ÖSV-Kombinierer

Hahn tötet Mann

Blutiger Vorfall in Indien

Rendi-Wagner: Lage "hochriskant"

warnt vor weiteren Öffnungen

Brennsteiner am Podest

starker Dritter im RTL

Kinder aus Fenster geworfen

Feuerdrama in Istanbul

Wohin mit 900 Kühen?

Tierdrama auf Mittelmeerschiff

Gold für Österreich!

ÖSV Frauen im Teambewerb

US-Popstar Billie Eilish

mit doku auf Apple TV+