Cupfinale: Salzburg - Lustenau

Titelmatch nach Corona-Pause

(29.05.2020) Das erste Fußball-Pflichtspiel in Österreich nach der langen Corona-Pause und dann geht es gleich um einen Titel. Um 20.45 Uhr steigt im Klagenfurter Wörtherseestadion das ÖFB-Cupfinale zwischen Red Bull Salzburg und Zweitligist Austria Lustenau. Die Vorarlberger sind natürlich klarer Außenseiter. Durch die Corona-Pause ist aber völlig unklar, in welcher Form die beiden Teams derzeit sind.

Salzburg-Trainer Jesse Marsch sagt im Audi-Talk:
„So ein großes Match gleich zu Beginn zu spielen, das ist nicht einfach. Auch die Vorbereitung war natürlich nicht normal. Aber wir müssen bereit sein, egal für welche Herausforderung.“

(mc)

Waldbrände in der Türkei

Tote und dutzende Verletzte

USA verbietet Kaspersky

Virenschutzsoftware aus RUS

Betrüger locken mit Fake-Jobs

AK warnt vor Gaunern

Kind stirbt durch Handgranate

Explosion in Auto

Alexa bald kostenpflichtig?

Amazon denkt eine Gebühr an

Bergsteiger stirbt

50 Meter in Tiefe gestürzt

Krise: Treffen mit Gewessler

Boykott der VP-Länder

Mädchen im Bad begrapscht

Beschuldigte festgenommen