D: Doch keine Osterruhe?

Lockdown wieder gekippt?

(24.03.2021) Jetzt also doch nicht? Deutschland dürfte den angekündigten Lockdown rund um Ostern wohl wieder kippen: Die deutsche Regierung stoppt nach Angaben aus Regierungskreisen das Vorhaben, Gründonnerstag und Karsamstag zu Ruhetagen zu erklären. Das erfuhr Reuters von zwei Regierungsvertretern. Es habe massive Kritik gegeben. Laut "Spiegel" räumt Merkel die Osterruhe als "ihren Fehler" ein und möchte die Bevölkerung jetzt um Verzeihung bitten.

Merkel hatte zuvor kurzfristig neue Beratungen mit den Bundesländern über die erst am Montag getroffenen Osterbeschlüsse einberufen. Unmut hatte sich vor allem daran entzündet, dass nach den stundenlangen Coronavirus-Beratungen in der Nacht auf gestern die Umsetzung zentraler Beschlüsse noch offen war. Wir halten dich auf dem Laufenden!

(mt)

"Blutbad" in Gaza

Macron fordert Waffenstillstand

Raser-Autos beschlagnahmt

StVO-Novelle: ab 90km/h zu viel

Bub in Hundebox gesperrt: Haft

20 Jahre Haft für Mutter

Bregenz: Amoklauf am 4.März?

Warnung auf Mädchen-WC

Jenner-Clan wächst

4. Baby für Brandon Jenner

Naked Gun-Reboot

Liam Neeson in der Hauptrolle

Sorge um Justin&Hailey Bieber

Baldwin bittet um Gebete

Saharastaub, Regen, Föhn

Das Wetter fürs Wochenende