Darf man nackt Auto fahren?

(07.08.2018) Darf man eigentlich nackt Autofahren? Wegen der anhaltenden Affenhitze fragen sich viele User, was an sommerlicher Bekleidung beim Autofahren eigentlich erlaubt ist?

Die schlechte Nachricht für FKK-Fans: Nackt fahren ist schon allein deshalb verboten, weil es als Anstandsverletzung gilt. Ansonsten gilt für jegliche Bekleidung. Alles, was die Verkehrssicherheit stört, ist problematisch – etwa Flipflops. Die sind zwar nicht grundsätzlich verboten, trotzdem kann es Ärger geben, so Nikolaus Authried vom ÖAMTC:

“Wenn es zu einem Unfall kommt, weil ich Sandalen oder Flipflops anhatte, könnte es zu einem Miitverschulden meinerseits kommen und das kann negative finanzielle Folgen haben oder zu einem Gerichtsverfahren führen, wenn es zu einem Personenschaden gekommen ist.“

Und darf man eigentlich während der Fahrt ein Eis schlecken? “Das ist auch nicht grundsätzlich verboten. Allerdings kann es wie alle ablenkenden Tätigkeiten böse Folgen haben. Wenn mir das Eis etwa hinunterfällt und ich mich bücken muss, dann wird es wirklich gefährlich!“

Wir wünschen gute Fahrt!

Gaspreis weiter gestiegen

249 Euro pro Megawattstunde

Affenpocken in Österreich

Bisher 217 Fälle, 19 seit Vorwoche

Nordstream 1: "Routinewartung"

Ab 31.8. drei Tage kein Gas

Schüsse in Einkaufszentrum

Malmö: Großeinsatz der Polizei

Vater drängt Sohn zu Rasen

L17-fahrt: 102 km/h durch stadtgebiet

Oder-Fischsterben

Vermutetes Algengift nachgewiesen

Unwetter auf Korsika

Österreicherin unter den Opfern

Turteltauben in Frankreich

Jagdverbot verlängert