Das Jugendwort des Jahres

(08.09.2016) Der Langenscheidt-Verlag sucht wieder das Jugendwort des Jahres! Und du kannst online mit abstimmen. 30 Begriffe stehen zur Wahl: Unter anderem der „Tindergarten“, also die Sammlung von Onlinedating-Kontakten, oder der „Hopfensmoothie“, das Bier. Besonders lustig auch die „Yologamie“, die eine Mischung zwischen dem Wort Yolo und der Monogamie, also eine offene Beziehung bezeichnet. Auf Platz 1 liegt momentan der Tintling: So nennen Jugendlichen einen Tätowierten.

Lässt sich bei den Jugendworten ein Trend erkennen? Sprachwissenschafter Rudolf Muhr:
"Handy und alles was mit Musik und feiern zu tun hat. Und natürlich ganz oben die sozialen Medien. Diese Dinge spielen eine zentrale Rolle. Aber das flacht sich auch ab, weil das alles nicht mehr neu ist. Snapchat und Co sind ja nicht mehr neu, es ist ja mittlerweile auch schon ein alter Hut."

Bis Ende Oktober kannst du über das Jugendwort des Jahres noch abstimmen! Hier geht`s zur Abstimmung.

Prominentes Familienglück

Harry Potter-Star gesichtet

Bon Jovi approved

Jake und Millie sagen "ja"

Klimaaktivisten: Hungerstreik

Berliner verzichten fürs Klima

"Mörtel" Hochzeit Nummer 6

Samstag im Rathaus

Palästina-Protestcamp geräumt

TU-Wien wieder zugänglich

Alles gute kommt von oben?

Nordkorea schickt Fäkalien

64 Fake-Scheine im Umlauf

Entdeckung bei Festnahme

Großeinsatz in Graz!

Attentäter verhaftet!