Das sind Wiens beliebteste Vornamen

(08.01.2018) Sophia und Alexander sind die beliebtesten Vornamen in Wien! Zumindest nach phonetischer Zählweise.

Dabei handelt es sich um eine neue Methode, mit der die zuständige Magistratsabteilung 23 rechnet...

Das sind Wiens beliebteste Vornamen 2

Es werden alle gleich ausgesprochenen Namen zusammengezählt. Auch wenn sie unterschiedlich geschrieben werden.

Das lässt sich mit den Spitzenreitern leicht erklären...

Das sind Wiens beliebteste Vornamen 3

Bei den Mädchen belegt Sophia Platz 1. Man kann den Namen entweder mit "ph", oder mit "f" in der Mitte schreiben. Auch ein "ij" ist möglich, genauso ein "Z" statt eines "S" am Anfang.

Ähnlich sieht es beim beliebtesten Buben-Namen aus...

Das sind Wiens beliebteste Vornamen 4

Alexander lässt sich mit "x" oder mit "ks" in der Mitte buchstabieren. Es gibt aber auch die Schreibweise mit "ar" am Ende.

Doch wie sehen eigentlich die Top-5 aus?

Das sind Wiens beliebteste Vornamen 5

Nach phonetischer Zählweise folgen auf Sophia dicht hintereinander Sara, Anna, Hannah und Emma.

Hier geht's zu den Top-5 bei den Jungs...

Das sind Wiens beliebteste Vornamen 6

Alexander liegt eben auf dem Spitzenplatz. Dahinter kommen Maximilian, Muhammed, David und Filip.

Lässt man die phonetische Zählweise weg, sieht das Ranking allerdings ganz anders aus...

Das sind Wiens beliebteste Vornamen 7

Die MA 23 hat natürlich auch eine Liste nach Schreibweise erstellt. Und da stürzt Sophia sogar aus den Top-5. Platz 1 belegt hier Emma. Dahinter folgen Anna, Laura, Sara und Emilia.

Auch das Buben-Ranking ändert sich (rein nach Schreibweise) ordentlich...

Das sind Wiens beliebteste Vornamen 8

So landet Maximilian auf dem Top-Platz, dahinter kommt David. Alexander stürzt in dieser Liste auf Platz 3 ab. Die Plätze 4 und 5 belegen Leon und Jakob.

Unglaublich übrigens, wie viele Namen es gibt...

Das sind Wiens beliebteste Vornamen 9

Sophia und Alexander, die beiden Sieger nach phonetischer Zählweise, machen nicht einmal 2 Prozent aller Neugeborenen aus. 1,9 Prozent der Mädchen heißen Sophia, nur 1,7 Prozent der Buben Alexander.

Es sind halt wirklich tausende Namen...

Das sind Wiens beliebteste Vornamen 10

Im Vorjahr sind in Wien 2.300 verschiedene männliche und 2.400 verschiedene weibliche Vornamen vergeben worden.

Das phonetische Namens-Ranking dürfte also ein ganz schönes Stück Arbeit gewesen sein.

Sportjournalist stirbt bei WM

Argentinien gegen Niederlande

Polizei auf Christkindlmärkten

Gegen Diebstähle

Korruption im EU-Parlament?

Vizepräsidentin in Haft

Klima-Kleber-Proteste

Stadt München verhängt Verbot

RAF Camora vor Gericht

Wilde Schlägerei wegen Hotdog

Dugong auf Roter Liste

Seekühe vom Aussterben bedroht

Korruption im EU-Parlament?

Vier Festnahmen in Belgien

Künstler dürfen zum Mond

Milliardär lädt zur Mond-Reise