Das soll der Bim-Mörder aus Wien sein

Die Suche nach dem Straßenbahnmörder aus Wien läuft weiter auf Hochtouren. Hier siehst du Fahndungsfotos aus der videoüberwachten Bim. Die Täter sind weiterhin auf freiem Fuß, vermutlich irgendwo in Wien unterwegs.

In der Nacht ist ein Streit zwischen vier Männern in der Straßenbahnlinie 49 völlig eskaliert. Am Ende zieht einer der Männer eine Pistole und schießt wild um sich. Ein 28-Jähriger stirbt, dessen Bruder liegt schwer verletzt im Spital. Schlimm: Auch eine unbeteiligte 19-Jährige wird getroffen, ihr Zustand ist aber stabil.

Das Landeskriminalamt Wien bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 01/ 31 31 0 / 33 800

Mordalarm in Oberösterreich

Großfahndung nach 33-Jährigem Asylwerber

Mars will Fabrik schließen

110 Mitarbeiter betroffen

Pinzette im Penis

4 Jahre lang nicht zum Arzt

Neugeborenes wiegt 6kg

Ärzte schockiert

Verdacht der Veruntreuung

Philippa Strache im Visier

Messerangriff: Motiv unklar

Mann von Polizist angeschossen

Massive Netz-Störung

Auch Notruf betroffen!

Landtagswahl VBG

Die Ergebnisse