David Alaba schwer verletzt? Video

(06.11.2014) Drama um unseren Star-Kicker David Alaba! Der 22-Jährige hat sich gestern beim 2:0 Champions League-Erfolg von Bayern München über AS Roma am Knie verletzt. Es soll sich um eine Innenbandverletzung handeln. Wie schwerwiegend sie ist, das wird heute von den Ärzten abgecheckt. Es könnte aber ein monatelanger Ausfall drohen.

Kein EM-Quali-Spiel?

Ein Ausfall Alabas, der seit Wochen zu den absoluten Stars der Bayern gehört, trifft nicht nur die Münchner schwer, sondern auch das ÖFB-Nationalteam unter Trainer Marcel Koller. Denn am 15. November steht in Wien das wichtige EM-Qualifikationsspiel gegen Russland auf dem Programm, drei Tage später folgt das Testspiel gegen Brasilien.

Das wird nicht klappen, meint auch Orthopäde Eduard Lanz:
"Bei Innenbandverletzungen muss man das Bein üblicherweise schon ca. sechs Wochen ruhigstellen. Man kann natürlich versuchen den Heilungsverlauf zu beschleunigen, aber das geht nicht wirklich gut, es dauert einfach seine Zeit. Früher hat man diese Verletzungen immer operiert, inzwischen versucht man das zu vermeiden."

Stoßen Spitäler bald an Grenze?

Anschober: Mitte/Ende November

VfGH kippt Mindestabstand

in Gastronomie

F: Höchste Terrorwarnstufe

Frankreich reagiert auf Attacken

Corona-Disziplin macht müde

Moralische Zwickmühle

Österreich: Neuer Corona-Rekord

4.453 Neuinfektionen in nur 24h

BMF warnt vor Betrugs-Mails

Fake-Message von „FinanzOnline“

Fahndung nach Schwerverbrecher

Fälle in Wien und Innsbruck

Messerattacke in Nizza

Drei Tote, mehrere Verletzte