Geldstrafen im Kindergarten?

(08.11.2013)

Die Debatte um Geldstrafen für unpünktliche Eltern im Kindergarten geht weiter! In Großhöflein im Burgenland müssen Eltern, die ihre Kinder unentschuldigt zu spät abholen, 20 Euro zahlen. Die Aufregung ist groß. Es gibt aber keine andere Möglichkeit, sagt Kindergartenleiterin Claudia Unger :

"Es ist so, dass bei uns auch Kolleginnen selber Kinder haben, die dann eben mit ihren eigenen Kindern warten müssen. Oder auch wir möchten in unserer Freizeit etwas unternehmen oder haben anschließend nach dem Dienst einen Arzttermin. Bei uns verschiebt sich dann natürlich auch alles."

Bär ist komplett high

Von halluzinogenem Honig

Kogler: Keine Neuwahlen

Gegen Spekulationen über Ampel

Schule: Zoff um CoV-Regeln

Zeit für Lösungen drängt

Hans Krankl festgenommen

Nach Bundesliga-Match

Formel 1 Auto auf Autobahn

Polizei ermittelt nach Video

Zug erfasst Jugendlichen

NÖ: 18-Jähriger tot

Verkehrsunfall in Schladming

Drei Menschen sterben

"Schweigen gleicht Mitschuld"

Selenskyj spricht zu Russen