Der nackte Wahnsinn

Alison Brie schockiert Hotel

(22.02.2023) Dass nackt sein, Freude bereiten kann, ist wohl jedem bewusst. Die Schauspielerin Alison Brie versteht das Statement aber etwas anders und nutzt ihre Reize, um ihren Ehemann, Dave Franco, vor einer Premiere zu beruhigen. Die 40-Jährige zieht im Hotel blank und überrascht ihren Partner, der "glaubt, sie sei unter der Dusche".

Franco sei wegen der Premiere ihres gemeinsamen Filmes "Somebody I used to know" nervös gewesen, was seine Partnerin dazu bewegt, kreativ zu werden und ein paar Runden nackt durchs Hotel zu ziehen, bevor sie sich filmen lässt, wie der schockierte Ehemann die Türe öffnet.

Ob das Ganze wirklich ein liebevolles Ablenkungsmanöver für einen besorgten Ehemann sein soll, oder vielleicht doch eher eine Werbeaktion für den Film, muss jeder für sich selbst entscheiden. Wenn das die Zukunft der Werbung sein soll, hat wohl kaum jemand was dagegen einzuwenden.

(tw)

Messerangriff auf Schüler!

Kinder (9,14) schwer verletzt!

TikTok vs. Universal

Songs fliegen raus!

"Schreitag" in Österreich

Aktion gegen Femizide

Tote Tiere in Umweltschule

Zwei Buben festgenommen

Banken mit enormen Gewinnen

Wir zahlen mit durch Zinsen

Ratte legt Flug lahm

3 Tage Verspätung!

EU: PS-Beschränkung für Junge?

Mehr Sicherheit auf den Straßen?

AK-Test: Achtung Zucker-Falle!

Kekse für Babys viel zu süß!