Die 100 reichsten Österreicher

(29.06.2014) Niemand in Österreich ist reicher als die Familienclans Porsche und Piech. Sie bringen es auf ein Vermögen von fast 45 Milliarden Euro. Das geht aus dem neuen Ranking der „100 reichsten Österreicher“ hervor, das das Wirtschaftsmagazin „trend“ in seiner morgigen Ausgabe veröffentlicht. Auf Platz 2 landet Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz mit 7,5 Milliarden Euro vor der Familie Flick mit 6,9 Milliarden Euro. Frank Stronach belegt Platz 7, und zum ersten Mal schafft es auch Richard Lugner in die Top-100. Der Baumeister besitzt 145 Millionen Euro. Das bedeutet: Platz 97.

Das "trend"-Ranking der Top 10:

  1. Familien Porsche & Piech (44,8 Mrd. Euro)
  2. Dietrich Mateschitz (7,5 Mrd. Euro)
  3. Familie Flick (6,9 Mrd. Euro)
  4. Johann Graf (5,05 Mrd. Euro)
  5. Karl Wlaschek (4,5 Mrd. Euro)
  6. Familie Swarovski (4,1 Mrd. Euro)
  7. Frank Stronach (3,9 Mrd. Euro)
  8. Maria-Elisabeth Schaeffler (3,48 Mrd. Euro)
  9. Heidi Horten (3,38 Mrd. Euro)
  10. Familie Kaufmann (2,42 Mrd. Euro)

Unwetter in Österreich

5 Menschen tot

Pensionen werden erhöht

Inflation: Etwa um die 5,8 %

"Hitzefrei" für Pferde

VGT fordert Ganztags-Regelung

Kinderleichen in Koffern

Obduktionsergebnis steht fest

Ronaldo wird verwarnt

Attacke auf Fußball-Fan

Wien erhöht Gebühren

Parken, Wasser, Kanal, Müll

Rus: Warnung vor AKW Beschuss

Backup-Systeme getroffen

Masern: Impfpflicht in DEU

Kommt sie auch in AUT?