Die 8 besten Instagram-Hacks

Instagram Login 611

Instagram ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ein Check in der U-Bahn, die Storys zuhause auf der Couch...

Wir haben acht Hacks für dich, wie du die App noch besser nutzen kannst!

Die 8 besten Instagram Hacks 1

Seit es die Storys auf Instagram gibt, verbringen wir viel mehr Zeit in der App, als uns lieb ist. Dabei interessieren uns die Storys von vielen Accounts gar nicht wirklich, aber das geht halt so in einem Wisch. Zum Zeit sparen kannst du ganz einfach ein bisschen aufräumen und die Storys verbergen, die dich nicht interessieren:

Mit einem langen Fingertipp auf die Kreis-Symbole der Storys kannst du die Storys von bestimmten Personen grundsätzlich stumm schalten. Sie werden dann nicht mehr auf der Startseite gezeigt.

Hier haben wir einen Tipp für deine eigenen Storys.

Die 8 besten Instagram Hacks 2

Damit deine eigene Instagram-Story besonders wird, und sich von den unendlich vielen anderen abhebt, kannst du mit Video-Apps wahre Wunder bewirken. Die 0815-Story von Instagram ist genau 15 Sekunden lang und außer der Zoom- und der Boomerang-Funktion kann man nichts Besonderes machen. Wenn du deinen Followern aber etwas Außergewöhnliches bieten willst, wie Zeitsprünge oder unerwartete Schnittbilder, dann lade dir am besten eine separate gratis Video-App, wie InShot herunter, da kannst du dich dann so richtig austoben.

So sind deine Links für deine Follower übersichtlich.

Die 8 besten Instagram Hacks 3

Wenn du einen eigenen Blog hast oder in deinem Instagram-Profil auf verschiedene externe Seiten von dir verweisen möchtest, dann macht es dir Instagram nicht unbedingt leicht. In deinem Profil kannst du nämlich immer nur einen Link einfügen. Linktree hilft da, denn mit ihrer Hilfe kannst du mehrere Links übersichtlich anordnen und brauchst dazu aber nur einen einzigen Link in deinem Profil.

Hashtags und Geofilter, was du da beachten solltest, kommt jetzt.

Die 8 besten Instagram Hacks 4

Um deine Reichweite auf Instagram zu erhöhen, sind zwei Tools sehr wichtig: Hashtags und Geofilter. Denn setzt du die richtigen Hashtags und Geofilter, dann werden deine Posts von mehreren Personen gesehen. 30 Hashtags erlaubt dir Instagram pro Post und die solltest du auch ausnützen - verwende die Hashtags, die zu deinem Foto passen, aber nicht schon millionenfach verwendet wurden, sondern eher semi-beliebte Begriffe. So bleibst du bei diesen Hashtags länger sichtbar. Auch bei Geofiltern gilt: keine zu allgemeinen Filter, wie Wien verwenden, sondern nimm einen spezifischeren Geofilter.

Die mobilen Daten schwinden nur so dahin?

Die 8 besten Instagram Hacks 5

Nur ein paar Minuten auf Instagram kosten dich eine große Menge deines Datenvolumens. Das ist vor allem deswegen so, weil die App Videos buffert und zwischenspeichert. Möchtest du also Daten sparen, dann versuche es einmal damit: Profil/ Einstellungen/ Nutzung des mobilen Datennetzes/ Geringer Datenverbrauch. So lädt Instagram nur noch die Videos, die du tatsächlich ansehen möchtest.

Gesponserte Posts nerven einfach nur? Dann klick weiter!

Die 8 besten Instagram Hacks 6

Mit der großen Beliebtheit von Instagram kommen natürlich auch immer mehr Werbe-Posts. Die erkennst du daran, dass über dem Foto Gesponsert steht. Wenn dich bestimmte Werbungen aber total nerven, dann kannst du sie verbergen, indem du auf die drei Pünktchen klickst und dann, Werbeanzeige verbergen, auswählst.

Instagram als Inspirationsquelle.

Die 8 besten Instagram Hacks 7

Auf Instagram sehen wir manchmal einfach so geniale Hacks, Rezepte oder coole Fotoideen - damit wir die nicht vergessen, gibt es die Sammlungen auf Instagram. Mit dem Lesezeichen direkt unter einem Post kannst du Fotos in deinen Sammlungen speichern und dort sogar verschiedene Ordner erstellen. Da kannst du deine Food-Inspirationen, Fotoideen, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr ganz übersichtlich zusammensammeln.

Auch dafür ist Instagram perfekt.

Die 8 besten Instagram Hacks 8

Echte Reiseführer aus Papier verwenden wir sowieso schon lange nicht mehr. Unsere neuen Reiseführer sind z.B. Google oder Blogs. Aber auch Instagram ist dafür perfekt. Bist du mal nicht zuhause unterwegs, dann findest du auf Instagram tolle Restaurant-Tipps, schöne Sehenswürdigkeiten oder Geheimtipps, wenn du nach Orten in deiner Nähe suchst.

Teile diese Hacks mit einem absoluten Insta-Freak!

Vorfreude auf Date: Spital

Was ist passiert?

OMG! Penis wird zu Knochen

Schreckliche Schmerzen

Paar nimmt Sand mit

6 Jahre Haft!

Achtung vor WhatsApp-Falle!

Fake-Mails

Musst du alle Insta-Pics löschen?

User sind vewirrt!

Wanzen nisten in Fake-Lashes

Beauty-Queens aufgepasst!

Vergewaltigung bei Polterer?

Bräutigam verdächtigt

Tirol: Spürhund findet Kokain

Drei Festnahmen