Die Story von Diana's Frisur

Spontanes Schnipp schnapp

(10.04.2024) „Schnipp schnapp, Haare ab!“ hat es einst bei der Prinzessin von Wales, Diana geheißen. Die Entscheidung für die Kurzhaarfrisur ist ungeplant gewesen. Ihr Stylist, Sam McKnight, hat nun enthüllt, wie der "Diana Bob" entstanden ist. Diana gilt noch heute als Stilikone und ist zweifellos eine der am häufigsten fotografierten Frauen der Welt. Ihre Frisur hat Trends gesetzt und machte sie unverwechselbar.

"Es war eine Entscheidung, die in wenigen Sekunden getroffen worden ist", hat McKnight erzählt und ist schließlich zu ihrem Markenzeichen geworden. Diana und der Stylist haben sich bei einem Shooting kennengelernt, bei dem er ihr eine Hochsteckfrisur verpasst hat. "Was würdest du mit meinen Haaren machen, wenn du alles damit machen könntest?", hat Diana den Experten gefragt. Daraufhin hat McKnight geantwortet: "Ich würde sie komplett abschneiden und von ganz neu beginnen." Und so ist der unverkennbare "Diana Bob" entstanden.

Zusammenarbeit mit Emma Corrin

Dianas Hairstylist hat sogar mit Emma Corrin zusammengearbeitet, um die Schauspielerin für ein Fotoshooting wie Diana zu stylen. Corrin verkörpert Diana in "The Crown.

(VH)

Sturm Graz ist Meister!

2:0 Sieg über Klagenfurt

STMK: Mädchen (2) stürzt ab!

Hackschnitzelbunker als Falle!

Raisi in Lebensgefahr

Iranischer Präsident

Schiffsunglück auf Donau!

Mindestens zwei Tote

Hass-Mails gegen slowakische Medien

nach Fico-Attentat

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld