Die zehn größten Handy-Mythen 6

(19.05.2016) Mythos: Telefonieren bei Gewitter erhöht das Risiko, vom Blitz getroffen zu werden!

Fact-Check: Die Handystrahlung kann nicht als "Magnet" für Blitze betrachtet werden. Dafür ist sie viel zu gering. Wer sich bei Gewitter im Freien aufhält, lebt gefährlich und kann vom Blitz getroffen werden. Als Mythos hingegen hat sich die Annahme entpuppt, dass das Telefonieren mit dem Handy im Freien während eines Gewitters ein zusätzliches Risiko birgt.

Können Handys beim Laden über Nacht echt explodieren?

Ö: Hohe Zahl an 'Gefährdern'!

Adventmärkte als Ziel?

Erste öffentliche Hinrichtung

Seit Übernahme der Taliban

Kritik an Klimabonus

Sodexo weist Kritik zurück

Streik bei A1 abgewendet!

7,3 % mehr Gehalt + Bonus!

Covid Abwasser-Analysen

Zahlen gehen zurück

Auf Baum und Kranz verzichten?

Umfrage: Jeder zweite Mann!

87-Jährige geschlagen!

Fahndung in Mattersburg

Farbe auf Scala geschüttet

Mailand: Aktivisten in Haft