Dieb bespuckt Verkäuferin

und versucht zu flüchten

(29.05.2020) So hatte sich ein Dieb in Wien-Neubau seinen Raubzug wohl nicht vorgestellt! Der Ladendieb wurde am Donnerstagnachmittag kurz nach 14 Uhr von einer Verkäuferin auf frischer Tat ertappt. Daraufhin bespuckte er die Frau.

Die Verkäuferin wollte den Mann vom Verlassen des Geschäfts abhalten. Laut Zeugenaussage stieß der Mann die Frau gegen eine Mauer und spuckte in ihre Richtung. Danach ergriff der 20-Jährige die Flucht. Bei dem ungarischen Staatsangehörigen wurden Waren im Wert von 95,42 Euro sichergestellt. Die Verkäuferin wurde bei dem Vorfall nur leicht verletzt.

(ap)

Nasa lenkt Asteroiden ab!

Dart Mission erfolgreich!

7 Tote Frauen im Jahr 2024

Politik sucht Antworten

Baby schwer misshandelt!

Nur 17 Monate für Vater?

Ungarn lässt Schweden gewähren

Was bedeutet der Nato Beitritt?

Erfolgreichste ballsaison

Besucher- und Umsatzrekord

Jugendkriminalität wird brutal

Polizei bildet Arbeitsgruppe

Mutter (33) stirbt in Flammen

Wohnhausbrand in Salzburg

Klimademo auf A23

Zorn im Frühverkehr