Diese Irrtümer lösen Pornos aus 1

(08.04.2016) Haare und Make-Up schauen bei den ganzen Porno-Sternchen doch immer megagut aus, auch wenn sie es noch so wild treiben. Da verläuft nichts im Gesicht, keine Strähne verrutscht am Kopf. Doch keine Panik, sie verwenden weder Klebstoff im Gesicht und auf den Haaren noch Permanent-Make-Up! Sondern: Während des Pornodrehs wird die Darstellerin immer wieder mal in kurzen Pausen nachgepudert! (haha) ;)

Den nächsten Irrtum glauben aber auch (leider) wirklich viele Jungs!

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival

Katzenmord: 5 Jahre Haft

Schuldspruch in England

Delta-Variante

Ansteckend wie Windpocken

Baby mit Baby im Bauch!

Extrem selten

Chef darf Impfung verlangen!

Auch bei uns möglich

Rettung aus überhitztem Auto

Hund in kritischem Zustand