VIDEO: Sprechender Hund - Tierquälerei?

(15.04.2015) Staunen über einen sprechenden Hund! In der britischen Talentshow 'Britain's Got Talent' tritt ein Bauchredner auf. Seine Hündin, Miss Wendy, kann scheinbar sprechen und singen. Und das in verschiedenen Sprachen. Die Hundedame öffnet und schließt ihr Maul in perfektem Timing zu den Bauchredekünsten ihres Herrchens.

Für das Publikum eine Sensation, für Tierschützer eine Katastrophe. Denn man vermutet, dass der Hund einen eigenen Apparat im Maul trägt. Irina Fronescu von 'Vier Pfoten':

“Das könnte so eine Art ferngesteuerte Maske sein, die das Maul auf und zu klappen lässt. Und das ist natürlich eine Katastrophe. Wir lehnen es aber generell ab, dass Hunde für solche Talentshows missbraucht werden.“

Tote Tiere in Umweltschule

Zwei Buben festgenommen

Banken mit enormen Gewinnen

Wir zahlen mit durch Zinsen

Ratte legt Flug lahm

3 Tage Verspätung!

EU: PS-Beschränkung für Junge?

Mehr Sicherheit auf den Straßen?

AK-Test: Achtung Zucker-Falle!

Kekse für Babys viel zu süß!

Klimakleber stürmen Parlament

Polizei blockiert Eingang!

Vater und Kids aufgetaucht

Verschollen nach Wohnungsbrand

Wunsch nach Likes: Ungesund

Unzufriedenheit mit Körper