Döbriach: Wasser abkochen!

Es ist ungenießbar

(22.11.2019) Nach den schlimmen Unwettern gibt’s jetzt auch Probleme mit dem Trinkwasser. In Döbriach am Millstätter See in Kärnten kommt derzeit nur trübes Wasser aus der Leitung, das man keinesfalls einfach so trinken sollte.

Elisa Aschbacher von der Kärntner Krone: „Das Trinkwasser von Döbriach ist wegen der Murenabgänge verunreinigt und daher ungenießbar. Die Gemeinde bittet die Bürger daher dringend, das Wasser vor Gebrauch abzukochen, und gibt Entwarnung, wenn das Wasser wieder genießbar ist.“

Weitere spannende Storys liest du auf krone.at

Tot auf Malle!

Deutscher (21) stürzt von Balkon!

Covid schlimmer als Grippe

Studie: Corona ist tödlicher

5 Millionen vom BMK

Ukraine Hilfe aus Österreich

Tanken in Slowenien?

Um einiges billiger!

Trump will klagen

“The Apprentice” in Cannes

VBG: Bub (9) schwer verletzt!

Steinschlag bei Wanderung

Drogenring gesprengt

Stoff im Wert von 12,5 Mio. €

Hunde beißen Halterin tot

Drama in London