Hund ohne Rücken findet neues Zuhause

(26.02.2016) Herzerwärmend! Über 1200 Leute haben sich gemeldet, um den Schäferhund Quasimodo zu adoptieren. Wieso so viel Aufsehen um einen Hund? Quasimodo hat keinen Rücken!

Trotz des Kurzrückensyndroms ist er super schnell! Ganze 5 Tage hat das US-Hundeheim Second Hand Hounds gebraucht, um Quasimodo einzufangen und von der Straße zu holen.

Die Heimbesitzerin von Second Hand Hounds nahm Quasimodo selbst auf und richtete ihm kurzerhand eine Facebook Seite ein, die mittlerweile fast 100.000 Likes hat. Dort zeigt Quasi fast täglich, wie hundemäßig normal und verspielt er ist.

Aus dem riesigen Angebot an Adoptionsangeboten für Quasi hat er jetzt endlich eine Familie, bei der er leben und einfach Doggymodo sein kann.

Teile Quasimodos Story mit deinen tierlieben Freunden!

Gasspeicher zu 80% voll

Ziel früher erreicht

Pensionserhöhung bis zu 10,2 %

Minister Rauch: "Im Jahr 2023"

Bahnunfälle in Wien

Betrunkene übersehen Züge

Tempo 100 auf Autobahnen?

Umfrage: Österreicher dagegen

...Und der Nobelpreis geht an

Österreich: Anton Zeilinger

Sportlerin zieht blank!

Mit ‚Onlyfans‘ zu Olympia

Start zur ISS Raumstation

Trotz Russland-Krieg

Warten auf den Klimabonus!

Mehr als 1 Million fehlen noch