"Dr. Google" boomt so richtig

(30.01.2018) “Dr. Google“ bekommt immer mehr Patienten! Laut einer aktuellen Umfrage der Bertelsmann Stiftung sucht jeder zweite User mindestens einmal pro Monat nach Gesundheitsthemen...

"Dr. Google" boomt so richtig 2

58 Prozent der User machen sich vor einem Arztbesuch im Netz schlau, 62 Prozent danach.

Doch wonach wird eigentlich gesucht?

"Dr. Google" boomt so richtig 3

Besonders häufig suchen die User nach Krankheitssymptomen und Heil-Methoden. Viele googeln aber auch nach Erfahrungen anderer User und tauschen sich mit diesen aus.

Aber wie zufrieden sind die User mit "Dr. Google"?

"Dr. Google" boomt so richtig 4

52 Prozent der User sind mit den Such-Ergebnissen sehr zufrieden, 44 Prozent immerhin noch teilweise zufrieden. Nur 3 Prozent sind mit "Dr. Google" unzufrieden.

Dem echten Arzt erzählen die Nutzer davon aber nichts...

"Dr. Google" boomt so richtig 5

30 Prozent der User verheimlichen ihrem echten Arzt, dass sie "Dr. Google" befragt haben. Grund: Angst, dass der Mediziner sie als schwierige Patienten einstuft bzw. mit ihnen meckert.

Doch wie stehen die Ärzte eigentlich zur Internet-Recherche?

"Dr. Google" boomt so richtig 6

Laut dieser Studie ermutigt nur jeder fünfte Arzt die Patienten zur Internetrecherche. 14 Prozent raten von "Dr. Google" sogar strikt ab. 40 Prozent der Ärzte verweisen zumindest auf gute Informationsquellen.

Covid-Tests gefälscht?

Ermittlungen gegen Hafenecker

Wien: Missbrauchs-Lehrer

Gibt es Mittäter?

Schüler von Lehrer erschlagen

"social" falsch geschrieben

Klimabonus erst in 4. Filiale

Geht Postfilialen das Geld aus?

"Abstimmung" in Ukraine

Scheinreferenden bis 15 Uhr!

Spektakulärer Unfall in Tirol

Auto stürzt 40 Meter ab

Fall-Leonie: Prozessauftakt

Prozess gegen drei Männer

NASA-Sonde: Abwehr-Test

Absichtlich in Asteroiden gekracht