Drahtfalle mitten in Wien

Wer hat das gemacht?

(13.05.2021) Wer hat mitten in Wien eine Drahtfalle errichtet? Am Vorplatz der U-Bahn-Station am Urban-Loritz-Platz kommt ein Radfahrer zu Sturz und verletzt sich schwer, weil über den Platz ein Drahtseil gespannt ist. Jetzt will die Polizei wissen, wer das gemacht hat, und bittet um Hinweise.

Das Seil dürfte von einer "dortigen Konstruktion" stammen und zu Boden gefallen sein, berichtete die Exekutive. Es besteht der Verdacht, dass dieses Seil von einem Täter oder mehreren Personen in rund 30 Zentimeter Höhe über den Boden gespannt wurde. Hinweise werden (auch anonym) unter 01/31310-22390 entgegengenommen.

(APA/gs)

Mit Bein unter Rasenmäher

Vierjährige schwer verletzt

USA: 2 Mädchen tot!

Gefährliche TikTok Challenge

80-Jährige überfallen

Fall nach Jahren geklärt

10.500€ Wasser-Rechnung

Wasserhahn läuft zwei Monate

Italien: Heißestes Jahr!

Niederschläge halbiert

Rekord bei EuroMillionen

230 Millionen Euro im Topf

Johnson will nicht zurücktreten

Premier stark angeschlagen

Wien: Wieder Maskenpflicht?

Bald im Supermarkt & Co.