Dramatische Rettungsaktion in OÖ

(17.05.2014) Dramatische Rettungsaktion in Hallstatt in Oberösterreich: Zwei Männer und eine Frau aus Tschechien steigen gestern in den schwierigen Seewand-Klettersteig ein, und das obwohl es einen Meter Neuschnee gibt. In 1.600 Meter Höhe kommen sie nicht weiter und alarmieren die Bergrettung. Ein Mann und die Frau werden per Hubschrauber geborgen, der dritte Kletterer steigt inzwischen weiter auf. Zu ihm kommen die Einsatzkräfte nur auf Skiern. Der Mann ist bereits stark unterkühlt, er hat die Nacht auf einer Hütte verbracht und kann erst heute ins Tal transportiert werden.

Rauchpausen sind teuer!

2 Wochen Arbeitszeit futsch

Frontalcrash im Weinviertel

Vater tot Kinder verletzt!

Venedig verlangt nun Eintritt

Online-Reservierung + 5€

Flüge: 40% mehr Emissionen

Horrorbilanz für Österreich

Trump vor Gericht

Prozess gegen Ex-Präsident

Braunbär verletzt Wanderer

Zwei Verletzte in der Slowakei

Iran: Wie reagiert Israel?

Beratungen laufen noch

Leverkusen Meister!

Erstmals in Vereinsgeschichte