Drei Himmelsspektakel heute Nacht

(10.02.2017) Organisier dir heute noch unbedingt ein Fernglas oder am besten ein Teleskop, denn heute Nacht spielen sich gleich drei Himmelsspektakel auf einmal ab.

Zunächst steht ein Schneemond bevor, so wird der Februar-Vollmond genannt. Gegen 23.30 Uhr erleben wir außerdem eine partielle Mondfinsternis, dabei wird der nördliche Rand des Mondes verdeckt sein. Und gegen 4.30 Uhr in der Früh wird auch noch ein Komet, der nur alle fünf Jahre auftaucht, der Erde relativ nahe kommen.

Wolfgang Baumjohann vom Grazer Institut für Weltraumforschung:
“Mit bloßem Auge wird man leider nicht viel zu sehen bekommen, dafür ist der Komet leider zu weit entfernt. Mit einem Teleskop kann man ihn aber gut anpeilen.“

VCM: Jagd auf Rekord

Alle Details zu Straßensperren

USA: Milliarden für Ukraine

Applaus im Plenum

613 tage lang Corona

ununterbrochen positiv

Krieg: mehr sexuelle Gewalt

Bericht der UNO

Brand: Kind springt aus Fenster

Braunau: 14 Verletzte

U-Bahn kracht in Bauanhänger

Großeinsatz bei U2

Drei Frauen attackiert

Verdächtiger angeschossen

Mann mit Sprengstoffgürtel

Einsatz an iranischem Konsulat