Drei Joints vor der Autofahrt

Fahrer angezeigt

(31.05.2021) Am Sonntagabend hielt die Autobahnpolizei Anif auf der Westautobahn bei Salzburg-Nord einen 21-jährigen Lenker auf, nachdem dieser durch Schlangenlinien aufgefallen ist.

Auffälliges Verhalten

Wegen eindeutigen Symptomen muss er einen Alkoholtest machen, der fällt aber negativ aus! Also führen die Beamten auch einen Drogentest durch - Der ist dann positiv auf THC (Tetrahydrocannabinol)!. Daraufhin wird der 21-Jährige zu dem Amtsarzt gebracht, wo man seine Fahruntauglichkeit feststellt.

Geständnis

Daraufhin gab der Fahrer zu, zu Mittag noch drei Joints geraucht zu haben. den Probeführerschein ist er jetzt los und eine Anzeige gibts noch obendrauf.

(DP)

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City

Bundeswehrsoldat erschoss vier Menschen

in Deutschland

Kaleen präsentiert ESC-Song

"We will rave" für Österreich

Warnstreik bis heute 17.00 Uhr

AUA-Flüge betroffen

Nawalny-Begräbnis begonnen

Tausende Menschen versammelt

Masernfall in Therme Lutzmannsburg

in der Freizeiteinrichtung

Vierjährige aus zweitem Stock abgeseilt

Mutter angeklagt

Februar: Inflation auf 4,3%

niedrigster Wert seit Dez 2021