Drei Joints vor der Autofahrt

Fahrer angezeigt

(31.05.2021) Am Sonntagabend hielt die Autobahnpolizei Anif auf der Westautobahn bei Salzburg-Nord einen 21-jährigen Lenker auf, nachdem dieser durch Schlangenlinien aufgefallen ist.

Auffälliges Verhalten

Wegen eindeutigen Symptomen muss er einen Alkoholtest machen, der fällt aber negativ aus! Also führen die Beamten auch einen Drogentest durch - Der ist dann positiv auf THC (Tetrahydrocannabinol)!. Daraufhin wird der 21-Jährige zu dem Amtsarzt gebracht, wo man seine Fahruntauglichkeit feststellt.

Geständnis

Daraufhin gab der Fahrer zu, zu Mittag noch drei Joints geraucht zu haben. den Probeführerschein ist er jetzt los und eine Anzeige gibts noch obendrauf.

(DP)

Landtagswahlen in Tirol

ÖVP stürzt ab

Baby-News bei den Baldwins

Kind Nummer sieben ist da

FPÖ-Wahlbeisitzer streiken

Wegen FFP2-Masken

Alkounfall: Brennendes Auto

21-Jähriger gerettet

Flugzeuge stoßen zusammen

Zwei Tote in Deutschland

Wieder Drohung mit Machete

Diesmal in Vorarlberg

ÖVP droht Rekord-Absturz

Tirol wählt

Russen gegen Teilmobilmachung

Panik und Proteste