Drei Mädchen verletzt!

Autounfall in Salzburg

(06.05.2022) Im Salzburger Stadtteil Lehen sind Donnerstagmittag drei Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren von einem Pkw erfasst worden. Laut Polizei übersah die 55-jährige Lenkerin aus Oberösterreich die Teenager, die in einer Begegnungszone die Schumacherstraße überquerten. Bei der Kollision prallte eine 13-jährige Salzburgerin gegen die Windschutzscheibe und wurde dann in ein Blumenbeet geschleudert. Sie erlitt schwere Verletzungen. Ihre Freundinnen wurden leicht verletzt.

(MK/APA)

Salzburger betrogen!

Zehntausende Euro weg!

FFF mit EU-weiter Demo

31.Mai auch in Österreich

Angriff erschüttert die Welt

Zeltlager in Rafah zerstört

Wo ist Silina (13)?

Wiener Mädchen vermisst!

Familien: Essen kaum leistbar

Schuldnerberater schlagen Alarm

Hitze: 48 Tote in Mexiko-Stadt

Verheerende Temperatur-Rekorde

Pferdesport: Reiterin stirbt

Tödlicher Sturz bei Turnier

Auto-Reparaturen immer teurer

AK-Preischeck in Werkstätten