Drink steckt Hemd in Brand

Showeinlage geht schief

Spektakuläre Showeinlage mit bösem Ende bei einer Privatparty im Bezirk Schärding. Der 41-jährige Gastgeber dürfte Cocktails serviert haben, dabei dürfte er die Drinks teilweise auch flambiert haben. Plötzlich soll es ein Glas explosionsartig zerrissen haben, dabei ist das Hemd eines 17-Jährigen in Brand geraten.

Michael Babl von der Polizei Oberösterreich:
"Der Bursche hat das Hemd noch ausziehen können und ist dann in den Pool gesprungen, um sich zu retten. Er ist mit Brandverletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht worden."

Der 41-Jährige wird wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

Luftgitarre-WM entschieden

Amerikaner hat gewonnen. Motto: "Make Air, Not War"

Heb bei dieser Nummer nicht ab

Telefonbetrüger unterwegs

Taylor Swift nimmt neu auf!

Ihre früheren Alben

ÖVP: Kopftuchverbot

auch für Lehrerinnen!

Panda Yuan Yuan wird 20

Birthdayparty in Schönbrunn

Oldies bei Gruppensex erwischt

in einem Park!

Frau ersticht ihren Hund

Schreckliche Tierquälerei

Frau blind wegen Kontaktlinsen

beim Duschen getragen