Drink steckt Hemd in Brand

Showeinlage geht schief

(23.07.2019) Spektakuläre Showeinlage mit bösem Ende bei einer Privatparty im Bezirk Schärding. Der 41-jährige Gastgeber dürfte Cocktails serviert haben, dabei dürfte er die Drinks teilweise auch flambiert haben. Plötzlich soll es ein Glas explosionsartig zerrissen haben, dabei ist das Hemd eines 17-Jährigen in Brand geraten.

Michael Babl von der Polizei Oberösterreich:
"Der Bursche hat das Hemd noch ausziehen können und ist dann in den Pool gesprungen, um sich zu retten. Er ist mit Brandverletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht worden."

Der 41-Jährige wird wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

Coronavirus:

Verdachtsfall in Klagenfurt!

Frau erstickt an Kuchen

Wettessen in Australien

Wem gehört dieser Hund?

Wien: Chihuahua gerettet

Erstes weibliches Eis!

Twinni bekommt eine Schwester

Weltweite Trauer um Kobe Bryant

Von Obama bis Ronaldo

Schafft Thiem Sensation?

Viertelfinale wartet

Grammys 2020:

Billie Eilish räumt ab!

BGLD-Wahl: Doskozil siegt

Absolute Mehrheit für SPÖ