Drogen gegen Heirat und Sex

Linz: Suchtgiftdealer in Haft

(24.10.2019) Drogen im Tausch gegen Heirat und Sex! Für einen 34-jährigen Afghanen haben jetzt in Linz die Handschellen geklickt. Der Familienvater soll mehrere minderjährige Mädchen Crystal Meth-abhängig gemacht haben. Zudem soll er die Sucht einiger seiner Opfer sexuell ausgenutzt haben.

So soll der Mann unter anderem eine erst 17-Jährige ohne Wissen ihrer Eltern in einer Linzer Moschee geheiratet haben, so Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:
„Es gibt im Islam eine Ehe auf Zeit, die sogenannte Genussehe. Da können Männer und Frauen für nur wenige Stunden heiraten, dann lassen sie sich wieder scheiden. Das soll der Mann auch gemacht haben, um eben - quasi religiös legitimiert - sexuelle Handlungen durchführen zu können.“

Alle Infos findest du auch auf krone.at

Details zu neuen Maßnahmen

Öffnungsschritte nach Lockdown

Polizei leistet Geburtshilfe

Baby kommt im Auto zur Welt

Sexparty während Corona

Ungarischer Politiker dabei

Python greift Welpen an

Besitzerin schlägt zu

Quarantäne vorgetäuscht

Kein Bock auf den Job

Transport großer Bargeldmengen

In Laudamotion-Fliegern

Fucking-Tafeln: Geschäft boomt

Rekord bei Versteigerung

Großbritannien will impfen

ab nächster Woche!