Drogen gegen Heirat und Sex

Linz: Suchtgiftdealer in Haft

(24.10.2019) Drogen im Tausch gegen Heirat und Sex! Für einen 34-jährigen Afghanen haben jetzt in Linz die Handschellen geklickt. Der Familienvater soll mehrere minderjährige Mädchen Crystal Meth-abhängig gemacht haben. Zudem soll er die Sucht einiger seiner Opfer sexuell ausgenutzt haben.

So soll der Mann unter anderem eine erst 17-Jährige ohne Wissen ihrer Eltern in einer Linzer Moschee geheiratet haben, so Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:
„Es gibt im Islam eine Ehe auf Zeit, die sogenannte Genussehe. Da können Männer und Frauen für nur wenige Stunden heiraten, dann lassen sie sich wieder scheiden. Das soll der Mann auch gemacht haben, um eben - quasi religiös legitimiert - sexuelle Handlungen durchführen zu können.“

Alle Infos findest du auch auf krone.at

Ostern: Berge tabu!

Bergretter bitten um Disziplin

Bis zu 67.400 Infizierte in Ö

Studie zeigt Dunkelziffer

Schüsse bei Verfolgungsjagd

18-Jähriger rast davon

Waldbrandgefahr hoch wie nie

"Glasscherbe reicht schon"

Bizzare Verfolgungsjagd

Corona-Verdächtiger flüchtet

Ostergeschenke online: Achtung

Tipps für sicheren Einkauf

Bald keine Kondome?

wegen Corona

Wien: 4 neue Begegnungszonen

"Brauchen mehr Platz"