Drogendealer mit Mega-Waffenarsenal

(19.04.2016) Mega-Waffenarsenal in Kärnten ausgehoben! In Klagenfurt forschen Polizisten zwei Kärntner und einen gebürtigen Slowenen als mutmaßliche Drogendealer aus. Die Männer sollen im großen Stil Heroin von Slowenien nach Österreich geschmuggelt und hierzulande vercheckt haben. Bei einer Hausdurchsuchung staunen die Polizisten nicht schlecht, als sie neben jeder Menge Drogen auch noch 30 Hieb-, Stich- und Schusswaffen sicherstellen. Katrin Fister von der Kärntner Krone:

“Unter anderem Samurai-Schwerter, Macheten, einen Bogen, eine Armbrust und jede Menge Messer. Gegen den 31-jährigen Besitzer ist umgehend ein Waffenverbot ausgesprochen worden.“

Dates zunehmend alkoholfrei

Jahresauswertung von Dating-App Tinder

Tag der Menschen mit Behinderung

Rauch kündigt mehr Geld an

Ausschreitungen in Wien

Fußballfans blockieren Fahrbahn

Weitere Hilfen für Heizkosten

Höherer Heizkostenzuschuss

Fall Leonie: Urteil ist da!

Schuldsprüche wegen Mordes und Vergewaltigung

Kurz-Einvernahme geleakt

Teile durchgesickert

Ansage an die Royal Family

Dramatischer Trailer

Missbrauchsfall an Wiener Schule

Neue Vorwürfe, auch gegen Direktion