Drogenlenker ohne Schein

Unfall verursacht

(31.07.2023) Immer wieder machen Drogenlenker die Straßen unsicher und verursachen dabei teils schwere Unfälle!

Dieses Wochenende kommt es dazu in Niederösterreich gleich zweimal.

Beim ersten Unfall hat ein 41-jähriger im Bezirk Krems die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er bleibt in der Böschung eines Wasserauffangbeckens hängen und flüchtet zu Fuß vom Unfallort. Die Polizei trifft den Mann dann an seiner Wohnadresse an - ein Drogentest verläuft positiv.

In Harmannsdorf gerät ein 35-jähriger mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn. Er kollidiert mit einem Kleintransporter und muss von anderen Verkehrsteilnehmern aus seinem Auto befreit werden. Ein Alko- und Drogentest bei dem Mann verlaufen positiv.

Beide Unfalllenker werden angezeigt.

(FJ)

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne

Säure-Attacke an Haustür!

Unfassbare Tat

Challenge: 14-jähriger tot

Lebensgefährliche Mutprobe