Drohung: Kind aus Fenster werfen

Frau angezeigt

(30.09.2023) Eine Österreicherin, die am Donnerstag im Zuge eines Streits mit ihrer 59-jährigen Mutter angedroht hatte, ihren einjährigen Sohn aus dem Fenster einer Wohnung in der Wiener Innenstadt zu werfen, ist auf freiem Fuß angezeigt worden. Die 36-Jährige verweigerte die Aussage. Auch die Mutter entschlug sich laut Polizei der Aussage. Die Behörden wurden eingeschaltet.

Die 36-Jährige wohnt in der Wohnung mit ihren drei Kindern sowie ihrer Mutter. Laut der Polizei wurde die Verdächtige bereits in der Vergangenheit gegen die insgesamt drei Kinder im Alter von einem, zwei und zwölf Jahren sowie die 59-Jährige handgreiflich. Die Frau wurde am späten Donnerstagabend festgenommen. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,8 Promille. Es wurde ein Betretungsverbot sowie ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen. Bei der Festnahme wurde auch ein Polizist leicht verletzt.

Die Wiener Polizei ist Ansprechpartner für Personen, die Gewalt wahrnehmen oder selbst Opfer von Gewalt sind. Der Polizei-Notruf ist unter der Nummer 133 jederzeit erreichbar. Die Kriminalprävention des Landeskriminalamt Wiens bietet persönliche Beratungen unter der Hotline 0800 216346 an. Weitere Ansprechpartner: Frauenhelpline: 0800 222 555, Wiener Interventionsstelle/Gewaltschutzzentrum: 0800 700 217, Opfer-Notruf: 0800 112 112, Notruf des Vereins der Wiener Frauenhäuser: 05 77 22)

(APA/CD)

Schüsse in Graz!

Innenstadt abgeriegelt

Trinkbarer Urin

Raumanzug macht's möglich

McConaughey entstellt!

Attacke auf Schauspieler?

Komplettes Umsytling?

Giesinger im neuem Look!

Adele & Ed Sheeran

Stars bei der EM!

Rebecca Mir ohne Augenbrauen?

Fans sind entsetzt!

Verhaftung am Altar!

Linzer Drogendealer geschnappt

König Charles gratuliert

EM-Finaleinzug