Piercing-Mann darf nicht nach Dubai

(19.08.2014) Einreiseverbot nach Dubai für den meistgepiercten Mann der Welt! Rolf Buchholz hat 453 Piercings am ganzen Körper, dazu zwei implantierte Hörner auf der Stirn und eine gespaltene Zunge. Er steht mit seinen Piercings im Guinnessbuch der Rekorde. Den Grenzbeamten am Flughafen Dubai war der Rekordhalter aber offenbar derart unheimlich, dass er die Sicherheitskontrolle nicht passieren durfte. Buchholz war eigentlich von einem Hotel in Dubai für einen Auftritt gebucht worden, doch auch die Manager konnten an dem Verbot nicht rütteln. Der Piercing-Rekordhalter wird von den Behörden der schwarzen Magie verdächtigt und darf nicht in die Emirate einreisen.

"Tutto Gas"

Partys, Exzesse und Stau!

Kletterunfall in Weißkirchen

Mann (32) tödlich verunglückt

Wiener (33) flieht vor Feuer

Fenster-Sprung endet tödlich

Haftbefehl gegen Netanyahu

wegen Kriegsverbrechen in Gaza

Sturm Graz ist Meister!

2:0 Sieg über Klagenfurt

Segelflieger rast in den Tod

KTN: Pilot nicht mehr zu retten

STMK: Mädchen (2) stürzt ab!

Hackschnitzelbunker als Falle!

Iran: Präsident tot

bei Hubschrauberabsturz getötet