Dwayne Johnson

Mega-Spende für Hollywood

(27.07.2023) Der 51 - jährige Schauspieler Dwayne Johnson hat jetzt eine siebenstellige Summe an die Schauspieler-Gewerkschaft gespendet.

Grund dafür soll der Hollywood-Streik sein, wo sich momentan zahlreiche Drehbuchautoren und Schauspieler hauptsächlich über die geringe Bezahlung ärgern und deswegen auch streiken müssen. Das führte dann den Schauspieler zu dieser Entscheidung. Welchen Betrag der Schauspieler genau zur Verfügung stellt, ist leider nicht bekannt.

Größte Einzelspende

Cyd Wilson „Geschäftsführerin“ erklärt in einem Interview: „Wenn wir in eine Krise wie diese geraten und Millionen Dollar für finanzielle Unterstützung ausgeben, brauchen wir unsere Talente, die es sich leisten können und in der Lage sind, anderen zu helfen“

„Es ist die größte Einzelspende, die wir jemals von einer Einzelperson auf einmal erhalten haben“, sagt die Geschäftsführerin von der Schauspieler-Gewerkschaft „SAG-AFTRA“.

Auch der Präsident „Courtney B. Vance“ der Gewerkschaft meldet sich zu Wort: „Ich möchte Dwayne für seine enorme Großzügigkeit, sein Mitgefühl und seine Initiative danken! Danke, danke, danke!“ Die Gewerkschaft ist momentan dringend auf solche Spenden sogar angewiesen!

(KK)

Sturm Graz ist Meister!

2:0 Sieg über Klagenfurt

Segelflieger rast in den Tod

KTN: Pilot nicht mehr zu retten

STMK: Mädchen (2) stürzt ab!

Hackschnitzelbunker als Falle!

Iran: Präsident tot

bei Hubschrauberabsturz getötet

Schiffsunglück auf Donau!

Mindestens zwei Tote

Hass-Mails gegen slowakische Medien

nach Fico-Attentat

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung