Viel sicherer: E-Banking mit Emojis

(17.06.2015) Beim Online-Banking hat man sich bis jetzt ja immer mit einem Pin-Code eingeloggt. Das soll bald vorbei sein. Zumindest bei der britischen Firma Intelligent Enviroments. In ihrer Banking-App soll man sich in Zukunft nämlich mit einer Kombination aus Emojis einloggen können. Die User merken sich angeblich Bilder besser als Buchstabenkombinationen oder Zahlen. Außerdem sei das Verwenden von Bildern sicherer.

Bei einem Passwort gibt es 7.290 verschiedene Möglichkeiten, die Buchstaben oder Zahlen anzuordnen. Bei einer Auswahl von 44 Emojis gibt es ca. 500-mal so viele Möglichkeiten. Das ist laut der Firma Intelligent Enviroments eindeutig sicherer.

In den nächsten zwölf Monaten soll das Einloggen mittels Emojis in die Probephase starten. Welche Banken das in Zukunft verwenden werden, ist aber noch nicht bekannt.

Würdest du dir Emojis besser merken als Passwörter? Teile die Story mit deinen Freunden!

Polizist als Vergewaltiger

30 Jahre Haft

Russische Fakenews

Gefälschte Cover & Co

Tirol: Mann schießt um sich

52-jähriger überwältigt

Vater zeigt Polizei an

Missbrauch in Lech

AK fordert Mietpreisbremse

Wann kommt sie endlich?

Tiroler von Lawine begraben

54-Jähriger ist verstorben

Teichtmeister ist krank

Prozess verschoben

Sollen Ärzte über 70 arbeiten?

Diskussion über Altersgrenze