Ehefrau und Polizei attackiert

Villacher rastet aus

(30.10.2020) Die Ehefrau verprügelt und dann selbst den sterbenden Schwan gespielt. Ein schwer betrunkener Villacher ist jetzt völlig ausgerastet. Der 55-Jährige hat seine Frau im Zuge eines Streits attackiert. Dann ist er auch noch auf die alarmierten Polizeibeamten losgegangen. Die Polizisten haben ihn aber überwältigt und ihm Handschellen angelegt.

Serina Bakba von der Kärntner Krone:
“Daraufhin hat der Villacher so getan, als ob er ohnmächtig wäre. Damit ihm die Polizisten die Handschellen abnehmen. Als sie das getan haben, ist er wieder auf die Polizeibeamten losgegangen. Der alarmierte Notarzt hat dann festgestellt, dass dem Betrunkenen nichts fehlt. Daraufhin ist er erneut festgenommen worden.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Waghalsiger Hochseilakt

Vom Eiffelturm über die Seine

Tochter im Auto gelassen

Nach Unfall

Unfall: 29-jährige tot

Auf der A2

Erderwärmung mit Folgen

Verlust von Menschenleben droht

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum

Apres-Ski nur für Geimpfte?

Kurz stellt 1-G in Aussicht

7.515 Schulabmeldungen

Zahl hat sich verdreifacht

Nashorn in Zoo ertrunken

Schrecklicher Unfall!