Ehefrau vs. Minister Rauch!

Kritik an Quarantäneplänen

(26.07.2022) 'Vorarllberg ist, wenn dich deine Frau per Presseaussendung kritisiert'

Ungewohnt scharfer Wind bläst nun Gesundheitsminister Johannes Rauch entgegen. Er hat wegen des bevorstehenden Quarantäne-Aus, das vermutlich morgen beschlossen wird, nicht nur mit Kritik der SPÖ-geführten Bundesländer zu kämpfen. Auch seine eigene Ehefrau wendet sich nun gegen den Gesundheitsminister!

Was Viele vielleicht nicht wissen. Johannes Rauch ist mit der Vorarlberger SPÖ-Chefin Gabriele Sprickler-Falschlunger verheiratet. Die wendet sich in einer Presseaussendung nun ganz offen gegen die Entscheidung ihres Mannes, die Corona-Quarantäne-Bestimmungen fallen zu lassen.

Hier der Text der Mitteilung: „Ein Aus für die Quarantäne in Anbetracht der vor der Tür stehenden Herbstwelle und bereits hoher Sommerzahlen ist mit Sicherheit die falsche Entscheidung von Gesundheitsminister Rauch. Die jetzt schon hohen Infektionszahlen werden durch die Urlaubsrückkehrer und den Schulbeginn nochmals kräftig ansteigen.“

(MK)

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern

Kontrollierte Cannabis-Freigabe

Deutscher Bundestag

GNTM: Kandidat schockt!

Von Familie auf Straße gesetzt

Unfall: Bester Freund stirbt

Ereignisreicher Prozess

Schneechaos in Tirol

Brennerautobahn gesperrt