Ehestreit in Graz eskaliert!

(17.08.2014) In Graz ist ein Ehestreit vollkommen eskaliert! Weil seine 38-jährige Ehefrau zu laut singt, sieht ein 43-jähriger Mann rot! Es kommt zu einem Streit zwischen den Eheleuten.

Dieser eskaliert, so Maximilian Ulrich von der Landespolizeidirektion in der Steiermark:

“Er hat ihr dann einen Faustschlag gegen den Hals versetzt und ihr mit dem Umbringen gedroht. Dann hat er ihr auch noch einige Rasta-Zöpfe herausgerissen. Die Frau ist zum Glück nur leicht verletzt worden. Sie hat anschließend selbst die Polizei verständigt.“

Der Ehemann ist aus der gemeinsamen Wohnung weggewiesen und es ist ein Betretungsverbot verhängt worden. Außerdem hat es für den Mann eine Anzeige wegen Körperverletzung und gefährlicher Drohung gesetzt.

Pilze-Familienessen: 3 Tote

Gastgeberin vor Gericht

Hitze & Fluten: Rekorde 2023

Jahr der Wetterextreme

Asyl: Kleinkinder größte Gruppe

Frauenanteil stark gestiegen

VCM: großartige Stimmung

Wiener (19) gewinnt Halbmarathon

Lugner heiratet nochmal

"zum letzten Mal"

VCM: Jagd auf Rekord

Alle Details zu Straßensperren

USA: Milliarden für Ukraine

Applaus im Plenum

613 tage lang Corona

ununterbrochen positiv