Ein Jahr im Pazifik überlebt!

(03.02.2014) Es ist wie im Film "Cast Away" – aber real. Ein tapferer Mexikaner versetzt die Welt derzeit in Staunen. Ein Mann hat über ein Jahr lang auf offener See überlebt. Der Schiffbrüchige hat sich von rohem Fisch und Seemöwen ernährt, getrunken hat er zur Not Schildkrötenblut. Der Fischer ist letzte Woche völlig ausgemergelt an Land gespült worden – 12.500 Kilometer von seiner Heimat Mexiko entfernt.

Bilder vom Schiffbrüchigen siehst du hier!

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral