Ein Jahr im Pazifik überlebt!

(03.02.2014) Es ist wie im Film "Cast Away" – aber real. Ein tapferer Mexikaner versetzt die Welt derzeit in Staunen. Ein Mann hat über ein Jahr lang auf offener See überlebt. Der Schiffbrüchige hat sich von rohem Fisch und Seemöwen ernährt, getrunken hat er zur Not Schildkrötenblut. Der Fischer ist letzte Woche völlig ausgemergelt an Land gespült worden – 12.500 Kilometer von seiner Heimat Mexiko entfernt.

Bilder vom Schiffbrüchigen siehst du hier!

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern

Kontrollierte Cannabis-Freigabe

Deutscher Bundestag

GNTM: Kandidat schockt!

Von Familie auf Straße gesetzt

Unfall: Bester Freund stirbt

Ereignisreicher Prozess

Schneechaos in Tirol

Brennerautobahn gesperrt