Ein Stück Fernsehgeschichte

Baywatch-Hose im Museum

(22.03.2024) In den Neunzigern ist "Baywatch" der Hit gewesen! Die Serie, die als eine der erfolgreichsten Fernsehserien der Welt gilt und in 144 Ländern ausgestrahlt wurde, hat Generationen geprägt. David Hasselhoff, bekannt aus "Knight Rider", wurde ab 1991 als Rettungsschwimmer Mitch Buchannon endgültig weltberühmt.

Die originale Badehose von David Hasselhoff aus der Kultserie "Baywatch" wird bald zum Museumsexponat. Das BikiniARTmuseum in Bad Rappenau bei Heilbronn hat das legendäre Kleidungsstück bei einer Auktion in Dallas (USA) für umgerechnet knapp 2750 Euro ersteigert.

Ein Stück Hollywood in Deutschland

Museumssprecher Preißer ist begeistert: "David Hasselhoff reiht sich in unserem Museum neben großen Hollywoodikonen wie Marilyn Monroe, Elizabeth Taylor, Amy Winehouse und Brigitte Bardot ein." Doch auch Pamela Anderson, eine weitere "Baywatch"-Legende, ist im Museum vertreten - wenn auch ihr Badeanzug etwas mehr gekostet hat.

(VH)

Diagnose schweißt zusammen

Kate und William bleiben stark

Brangelina

Ende des Rosenkrieges?

Kanye West: Karrierewechsel?

Einstieg in Porno-Industrie?

London: Pferde entlaufen

Chaos im Morgenverkehr

Freundschafts-Breakup?

Clinch mit Selena Gomez?

Gericht: Wien-Attentat

Straferhöhungen für Mittäter

Sterben für die Wahrheit!

Rapper Salehi mit Todesurteil

Lotto 5-fach-Jackpot

5,5 Millionen im Topf