Ein Toter bei Hausexplosion

(13.12.2013) Verheerende Explosion in Unterpremstätten im Bezirk Graz-Umgebung. Aus bisher ungeklärter Ursache ist es in einem Einfamilienhaus zu einer gewaltigen Explosion gekommen. Ein Nachbar wird durch den Mega-Knall aufgeschreckt und alarmiert sofort die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte finden im Heizraum des Hauses eine verkohlte, männliche Leiche. Es wird vermutet, dass es sich dabei um den 57-jährigen Hausbesitzer handelt. Wolfgang Braunsar vom Landespolizeikommando Steiermark:

„Wir stehen erst am Anfang. Wir warten auf das Obduktionsergebnis, außerdem wird natürlich ein Lokalaugenschein durchgeführt. Im Laufe des Tages sollte es dann Ergebnisse geben.“

Wrabetz neuer Rapid Präsident

Ex-ORF-Chef erhält 87,7%

Auf Tankwaggon geklettert

16-Jähriger in Lebensgefahr

Tausende Nackte in Sydney

Für tolle Aktion!

St.Pölten: Polizist angeschossen

Täter flüchtig

Sohn überfährt Mutter!

Fatale Verwechslung

Squid-Games-Star angeklagt!

Sexuelle Belästigung

Fahrradboten wollen mehr Geld

2000 Mindestgehalt

"Dick Pics" schicken strafbar?

Ministerium prüft!