Einbrecher bauen Brücke über Bach

Polizei Polizist Blaulicht

(20.11.2018) Im Burgenland haben Einbrecher für ihren Coup extra eine Brücke gebaut. Die Unbekannten sind am Wochenende in eine Firma im Bezirk Güssing eingestiegen. Von dort haben sie Werkzeug im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. Um über den Bach zwischen Gebäude und ihrem Fluchtauto zu kommen, haben sie mit Holzbrettern eine Brücke konstruiert.

Josef Poyer von der Burgenland Krone:
“Die Brücke ist sowohl für dein Einstieg, als auch für die Flucht genutzt worden. Die Polizei ermittelt auf Hochtouren. Von den Einbrechern fehlt aber bisher jede Spur.“

Drillinge im St.Josef Spital

Aller guten Dinge sind drei

Fonduegabel-Angriff in Tirol

Schwere Körperverletzung

Vergewaltigung: Taxler in Haft

Fahrgast (19) missbraucht?

Taxler hat Frau vergewaltigt?

Vorwürfe in Graz

Impfstoff gegen Coronavirus?

Ab April im Test

Feige Gruppenattacke in Linz

20-Jähriger schwer verprügelt

Thiem im Rio-Viertelfinale

Nach Schwerarbeit

CO-Austritt: Kind bewusstlos

im Bad gefunden