Einbruchsversuch bei Präsident

Van der Bellens Wohnung

(30.12.2019) Einbruchsversuch bei Bundespräsident Alexander Van der Bellen! In seinem Wohnhaus in Wien-Landstraße sind am 25. Dezember unbekannte Männer beobachtet worden, wie mehrere Medien berichten.

Sicherheitsvorkehrungen und Kameras bei der Wohnung des Bundespräsidenten haben die Täter dann aber offenbar abgeschreckt, sie sind geflüchtet. Es gibt deshalb auch keine Einbruchsspuren.

Van der Bellen soll zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause gewesen sein. Die Polizei bestätigt, dass es in diese Richtung Ermittlungen gibt.

(CJ/30.12.2019)

Schrecklicher Autounfall

5 junge Menschen tot

Corona: jährliche Impfung

Empfehlung von US-Experten

Salzburg: Mysteriöser Fall!

Polizei bittet um Mithilfe!

Bursche (17) muss in Gefängnis

Hat IS-Videos in Schule gezeigt

Kinder in Weinkeller versteckt!

Mann in Hollabrunn festgenommen

Countdown zur NÖ Landtagswahl!

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Sexuelle Belästigung in Zug!

20-Jährige schreit um Hilfe

The Jonas Brothers

Auf dem "Walk of Fame"