Ekel-Video: Was macht Löw da?

fussball wiese ml 611

(13.06.2016) Da hat der deutsche Fußball-Nationaltrainer offenbar völlig auf die Fernsehkameras vergessen. Jogi Löw hat gestern Abend beim EM-Match seiner Deutschen gegen die Ukraine für ein echtes Ekel-Video gesorgt. Löw fährt während des Spiels mehrmals mit der Hand tief in seine Hose. Er reibt sich zwischen den Beinen, er reibt sich am Hintern. Dann riecht er an seinen Fingern.

Die meisten User reagieren entsetzt. Doch laut Experten sei dieses Verhalten typisch männlich. Männer wollen unterbewusst ihre Pheromone wahrnehmen. Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:
“Gerade in dieser Körperregion schwitzt man sehr leicht und hier werden besonders viele Duftstoffe abgegeben. Das ist völlig normal, dass wir diese Gerüche auch wahrnehmen wollen. Man sollte allerdings schon darauf achten, dass nicht gerade Millionen Menschen zusehen.“

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö