Elefant tötet Österreicher

Horrorunfall in Namibia

(08.11.2019) Schreckliches Unglück in Namibia! Ein österreichischer Tourist ist diese Woche offenbar von einem Elefanten tot getrampelt worden. Die Botschaft im südafrikanischen Pretoria ist über den tödlichen Unfall informiert worden. Der Mann ist gerade mit einer kleinen Reisegruppe unterwegs gewesen.

Peter Guschelbauer vom Außenministerium:
"Wir können bestätigten, dass ein 59-jähriger Oberösterreicher in Namibia ums Leben gekommen ist. Unsere Botschaft ist mit der Reisegruppe und den Behörden in Kontakt und bei der Rückführung der sterblichen Überreste behilflich."

CoV-Krise trifft Frauen härter

Mehr Arbeitslosigkeit & Stress

Impf-Charge eingezogen

Nach Todesfall in NÖ

Versicherungssitz gestürmt

Wilde Szenen bei Corona-Demo

Gold für Lamparter/Greiderer

ÖSV-Duo gewinnt Team-Sprint

Krankenschwester verstirbt

Nach AstraZeneca-Impfung

Schwebendes Schiff gesichtet!

Foto gibt Rätsel auf

Basketball-Star jetzt Wrestler!

Shaquille O'Neill dreht auf!

Corona-Impfung für Affen

Im San Diego Zoo in Kalifornien